Das Drama-Dreieck – Teil 4

Das Drama-Dreieck, um gestörte Beziehungen zu verstehen (und zu ändern)

Können Sie einen Verfolger, einen Retter und ein Opfer erkennen?

Nehmen Sie am Quiz teil und überprüfen Sie Ihr Wissen über das Drama-Dreieck…

Stellen diese klischeehaften Situationen die Rolle eines Retters, eines Verfolgers oder eines Opfers dar?
Klicken Sie auf die richtige Antwort.
Klicken Sie am Ende auf FINISH und die richtigen Antworten werden mit Ihrem Ergebnis erscheinen.

QUIZ

#1. Calimero, das schwarze Küken in einem italienischen Cartoon, das immer sagt: “Es ist so ungerecht.”

#2. Ein Arzt, der Überstunden leistet, ohne bezahlt oder entschädigt zu werden.

#3. Ein Alkoholiker oder ein Drogenabhängiger.

#4. Eine Person, die sich nicht traut, nein zu sagen.

#5. Ein Chef, der einen Mitarbeiter vor seinen Kollegen kritisiert.

#6. Ein Mitarbeiter, der seinen Sohn ausschimpft, nachdem er von seinem Chef zu Unrecht kritisiert wurde.

#7. Ein Vater, der die Hausaufgaben seiner Tochter macht.

#8. Jemand, dem es an Selbstvertrauen mangelt und der sich ständig beschwert.

#9. Sandra seufzte schwer. "Ehrlich gesagt bin ich ein bisschen in der Klemme. Deshalb rufe ich dich an - ich kann dir nicht sagen, wie erleichtert ich war, als du ans Telefon gingst. Alle anderen, die ich in London kenne, scheinen weg zu sein oder sind umgezogen. Ich nehme an, das hätte ich an einem Heiligabend erwarten sollen. Also - ich habe dich angerufen, um mich auf deine Gnade zu stürzen. " (aus: Don't leave me this way, Joan Smith, S. 2-3)

#10. Eine Mutter, die depressiv wird, wenn ihre Kinder das Nest verlassen.

#11. Eine Person, die sich verpflichtet fühlt, etwas zu tun, obwohl sie keine Lust dazu hat.

#12. Eine misshandelte Frau.

#13. Ein Vater, der zu seinem Sohn sagt: “Bist du aber dumm!”

#14. Eine Mutter, die sich für ihre Kinder aufopfert und keine Zeit für ihr persönliches Leben hat.

#15. Jemand, der mehr Zeit, Mühe, Geld und Energie in einem Projekt investiert als die andere Person.

#16. Ein Mann, der eine Frau missbraucht.

#17. Der Partner eines Alkoholikers oder eines Drogenabhängigen.

#18. Ein Kind, das in einem Geschäft einen Wutanfall hat, wenn die Mutter sich weigert, ihm Süßigkeiten zu kaufen.

#19. "Sie scheint ziemlich durcheinander zu sein, sie hat angerufen und gesagt, dass ihre Wohnung überflutet ist und sie nirgendwo schlafen kann. Also sagte ich, sie könnte hier bleiben ... Schau, es tut mir leid, ich will sie auch nicht hier haben - um ganz ehrlich zu sein, ich mag sie nicht einmal ... “(in: Don't leave me this way, Joan Smith, S.7)

#20. Jemand, der sich nach einem Gespräch unwohl, schuldig, wütend oder hilflos fühlt.

finish

Results

Wenn etwas nicht klar ist, lesen Sie den ersten Teil, der die 3 Rollen sehr ausführlich erklärt.

Sie können auch den nächsten Blog Beitrag lesen, in dem alle Informationen in einem Diagramm zusammengefasst sind.

Sie können mir eine Nachricht oder eine E-Mail mit Ihren Zweifeln oder Fragen senden. Ich antworte gerne. Außerdem können Sie am Ende dieses Beitrags einen Kommentar hinterlassen.

IM 5. TEIL
  • Zusammenfassung in einem Diagramm
  • Nützliche Informationen
  • Danksagungen